Var stel och det kändes som att teknik inte stämde alls.🤔Hoppas bara ingen förkylning ligger och pyr i kroppen. Styrkeupplägget är inne på 6:e och sista veckan. Då är det viktigt att kroppen är med då vi kör antingen för max eller rm💪😁 #bestinshape #ökk #bodybuildingmotivation #healthylifestyle #muscle #deadlift #marklyft #strenght #powerful #noexcuses #neverbackdown #nevergiveup #getstronger #gubbejobba #gubbflex #fitover66 #ageisjustanumber #stridsnaprapatklinik #fiskebiten_fishing
4 0
Vollkommene Schönheit durch Krafttraining: Gerade in unsere heutigen Gesellschaft ist Attraktivität und Schönheit eine wichtige Eigenschaft. Zu einem großen Teil entscheiden unserer Gene darüber wie wir aussehen, ob wir in das Raster unseres gesellschaftlichen Schönheitsideal passen oder eher nicht. Das Schönheitsideal hat sich in den letzten 200 Jahren deutlich geändert, gar um 180° gedreht, bedeutet aber das wir uns anpassen müssen. Denn es ist ein realer Leidensdruck, der entsteht, wenn man aus dem Muster fällt. Das bedeutet nicht, dass wir nicht viel dafür tun können. Der Schlüssel liegt im Lebensstil. Aus diesem Grund ist Krafttraining so wichtig. Krafttraining ist die Basis für Stärke, Stabilität, Haltung und somit wichtig für die körperliche Ausstrahlung eines Menschen. Krafttraining formt Körper sowie Geist. Körperliche Schwäche geht auch immer mit geistiger Schwäche einher. Somit trägt gezieltes Widerstandstraining mehr dazu bei, als"schön" zu gelten als einfach nur dünn zu sein. Erst wenn man seinen Körper mit Anmut trägt, sich geschmeidig bewegt, eine aufrechte Haltung hat und seine Umwelt mit Leichtigkeit beherrscht wirkt man anziehend auf andere Menschen. Der sogenannte "Halo-Effekt" beschreibt die Auswirkungen von Schönheit auf die Beurteilung eines Menschen. Einem attraktiven Menschen schreibt man viele weitere positive Eigenschaften zu. Auch wenn dies nicht immer zutreffend ist. Attraktivität sorgt also für einen sozialen Vorteil gegenüber anderen Menschen. Das körperliche Erscheinungsbild liefert nunmal den ersten Eindruck. Das hat nichts mit Oberflächlichkeit zu tun. Frauen die "nur ein schönes Gesicht haben und schlank sind", aber keine Körperbeherrschung haben wahren mehr den Schein als alles andere. Hast du also gute Gene, hängst aber wie ein Schluck-Wasser in der Kurve beim Sitzen und bist ein Körper-Klaus wenn es um Bewegung geht, wirkst du "hässlicher" als du eigentlich bist. Du musst kein Leistungssportler sein und auch nicht so trainieren. Lerne einfach Dich zu bewegen und lasse deine Muskeln gegen Widerstand arbeiten und du maximierst in folgedessen deine Attraktivität.
9 2
Vollkommene Schönheit durch Krafttraining: Gerade in unsere heutigen Gesellschaft ist Attraktivität und Schönheit eine wichtige Eigenschaft. Zu einem großen Teil entscheiden unserer Gene darüber wie wir aussehen, ob wir in das Raster unseres gesellschaftlichen Schönheitsideal passen oder eher nicht. Das Schönheitsideal hat sich in den letzten 200 Jahren deutlich geändert, gar um 180° gedreht, bedeutet aber das wir uns anpassen müssen. Denn es ist ein realer Leidensdruck, der entsteht, wenn man aus dem Muster fällt. Das bedeutet nicht, dass wir nicht viel dafür tun können. Der Schlüssel liegt im Lebensstil. Aus diesem Grund ist Krafttraining so wichtig. Krafttraining ist die Basis für Stärke, Stabilität, Haltung und somit wichtig für die körperliche Ausstrahlung eines Menschen. Krafttraining formt Körper sowie Geist. Körperliche Schwäche geht auch immer mit geistiger Schwäche einher. Somit trägt gezieltes Widerstandstraining mehr dazu bei, als"schön" zu gelten als einfach nur dünn zu sein. Erst wenn man seinen Körper mit Anmut trägt, sich geschmeidig bewegt, eine aufrechte Haltung hat und seine Umwelt mit Leichtigkeit beherrscht wirkt man anziehend auf andere Menschen. Der sogenannte "Halo-Effekt" beschreibt die Auswirkungen von Schönheit auf die Beurteilung eines Menschen. Einem attraktiven Menschen schreibt man viele weitere positive Eigenschaften zu. Auch wenn dies nicht immer zutreffend ist. Attraktivität sorgt also für einen sozialen Vorteil gegenüber anderen Menschen. Das körperliche Erscheinungsbild liefert nunmal den ersten Eindruck. Das hat nichts mit Oberflächlichkeit zu tun. Frauen die "nur ein schönes Gesicht haben und schlank sind", aber keine Körperbeherrschung haben wahren mehr den Schein als alles andere. Hast du also gute Gene, hängst aber wie ein Schluck-Wasser in der Kurve beim Sitzen und bist ein Körper-Klaus wenn es um Bewegung geht, wirkst du "hässlicher" als du eigentlich bist. Du musst kein Leistungssportler sein und auch nicht so trainieren. Lerne einfach Dich zu bewegen und lasse deine Muskeln gegen Widerstand arbeiten und du maximierst in folgedessen deine Attraktivität.
7 1
💪🏽🦍 COACHING UP MY MAN @jjsalz on SLOW ECCENTRIC GOBLET SQUATS 🦍💪🏽 #Coa######hRube #gobletsquats #strengthcoach # # # 🦍 CLICK THE LINK IN MY BIO AND JOIN OUR TTS SHRED PROGRAM! 28 DAYS FOR 97 bucks. # 💥Youbcan also DM me any questions you may have on #strengthtraining #hea#health and #wellness # # #clarknj #tutelatrainingsystems #stronger #squats #getstronger #healthyliving #optimalhealth #optimaltraining #grpuptraining #fitness #health #coaching #lowerbody #bodybuilding #physique #physicaltransformation #weighttraining @chris_tutela @beaty73
14 0